Datenschutz

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Helge Brunkhorst
Erikaweg 16b
21149 Hamburg

mail@xmhb.de

Mir persönlich ist Datenschutz ein wichtiges Anliegen. Ich schütze Ihre Daten und werde nicht Ihre „Persönlichkeit verkaufen“. Meine Informationspflicht möchte ich nutzen, um Ihnen einige Aspekte zum Datenschutz zu erklären.

Wenn Sie mit XMHB oder Helge Brunkhorst (XMHB) in Kontakt treten, kommt es praktisch immer zu einem Informationsaustausch und einer Verarbeitung von Daten. Vom Charakter können die Daten sehr unterschiedlich sein. Die Art oder Wichtigkeit variiert von belanglosen Informationen bis hin zu höchstpersönlichen Geheimnissen. Besonders schützenswert sind personenbezogene Daten, die eine eindeutige Identifikation einer Person ermöglichen.

Beim Besuch des Internetauftritts von XMHB wird aus unvermeidlichen technischen Gründen die IP-Adresse Ihres Endgerätes/Computers bzw. Internetanschlusses verarbeitet. Das ist die technische Kennung, die Informationsübermittlungen im Internet adressierbar macht. Anders könnte die Internetseite gar nicht bei Ihnen angezeigt werden. Über die IP-Adresse könnte ein Rückschluss auf Ihre Person gezogen werden. Durch XMHB wird die IP-Adresse jedoch weder gespeichert noch in irgendeiner Form ausgewertet. Es könnte jedoch sein, dass Andere Ihre IP-Adresse und ihren Kontakt zu XMHB registrieren. Dies könnten z. B. Programme auf Ihrem Computer, Internetanbieter oder Suchmaschinen sein, über die Sie den Weg zu XMHB gefunden haben. Hierauf hat XMHB keinen Einfluss. Mit der Bereitstellung des Internetangebots über eine verschlüsselte Verbindung trägt XMHB aber dazu bei, dass zumindest die Inhalte auf dem Weg zu und von Ihrem Endgerät nach aktuell üblichem Stand der Technik geschützt sind.

Der Internetauftritt von XMHB ist so gestaltet, dass keine anderen Dienste über Ihren Besuch informiert werden. Die Website verwendet keine Cookies. Es werden keine Inhalte von fremden Servern eingebunden. Weder Analysedienste noch Verknüpfungen zu sozialen Netzwerken werden verwendet. Zur Transparenz wird auf Skriptanwendungen verzichtet.

Wenn Sie über das Kontaktformular oder per E-Mail eine Nachricht an XMHB verfassen, werden Ihre Angaben gespeichert. Alle Angaben sind freiwillig. Mit der Übermittlung willigen Sie in die Erhebung und Verwendung der Daten ein. Die Speicherung erfolgt zumindest vorübergehend bei dem E-Mail-Anbieter bzw. Serverbetreiber, der von XMHB als Auftragnehmer verpflichtet ist.

Beim Kontakt per E-Mail oder Telefon werden zusätzlich zu den Angaben, die Sie bewusst selbst machen, eventuell auch Absenderinformationen übermittelt. So erfährt XMHB regelmäßig, von welcher E-Mail-Adresse und ggf. sogar IP-Adresse Sie die Nachricht versenden oder von welcher Telefonnummer aus Sie anrufen.